Anrufbeantworter im Krankheitsfall

Tel 07042-33722

 

Kernzeitbetreuung

Tel 07042-3708813

Unsere Vorbereitungsklasse" (kurz: VKL)

 

“Jede neue Sprache ist wie ein offenes Fenster, das einen neuen Ausblick

auf die Welt eröffnet und die Lebensauffassung weitet.“      Frank Harris

 

Die Idee hinter einer VKL

An der Horrheimer Grundschule gibt es seit Juni 2016 eine Vorbereitungsklasse in welcher Kinder, die über keine oder nur wenige Kenntnisse in der deutschen Sprache  verfügen, gezielt gefördert werden. Die Idee hinter der Vorbereitungsklasse ist es, Kindern, die neu in Deutschland sind, einen Raum zum „Ankommen“ zu bieten, in welchem sie in geschütztem Rahmen Deutsch lernen können.

 

Der Unterricht

Durch anschauliche Materialien, spielerische Sprechübungen, Rollenspiele, Reime, Lieder und viele Sprechanlässe soll den Schülerinnen und Schülern ausreichende deutsche Sprachkenntnisse vermittelt werden, mit dem Ziel sie möglichst bald in eine Regelklasse einzugliedern. Wir begleiten unsere  Schüler in ihrem individuellen Sprachlernprozess bestmöglich, um  ihnen schnell die Kommunikation im Deutschen zu ermöglichen.

 

Der Lehrinhalt

Lehrinhalt in der VKL ist überwiegend  Deutsch als Zweitsprache (DaZ). Bei uns an der Schule wird besonders Wert darauf gelegt, dass auch Mathematik und Themen aus dem Sachunterricht behandelt werden. So bilden die Kinder nicht nur einen alltäglichen Sprachwortschatz auf, sondern auch einen Fachwortschatz, der es ihnen ermöglicht  im Regelunterricht schneller anzudocken.

 

Organisation

Unsere VKL Schüler besuchen die Vorbereitungsklasse in der Regel in einem Sprachband

von drei Stunden pro Tag. Die restlichen Stunden des Schultages verbringen sie in der ihnen

zugeordneten Regelklasse. Dadurch wird die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme zu Mitschülern

und somit zu einer gelingenden  Integration geschaffen.

 

 

Nur durch Sprache

kann ein neues Land

zur Heimat werden

Impressum / Datenschutz